Mein Konto/Anmelden
Bitte wählen Sie Ihre Sprache! Please choose your language
#
HomeMein SportTriathlonRatgeber

Triathlon Sporternährung für Leistungssportler

Die wichtigsten Nährstoffe für Triathleten/-innen sind:


 

Wir empfehlen: „Mache dich unabhängig von den Versorgungsstationen. An diesen werden oftmals unbekannte und verdünnte Getränke angeboten, deren Wirkung und Verträglichkeit nicht gewährleistet sind. Gehe deshalb kein Risiko ein - mit deiner bewährten Selbstversorgung bist du auf der sicheren Seite!"

Wie sieht die optimale Versorgung mit Aktiv³ aus?

 

Triakurz.pdf herunterladen (1,16 MB) 

 

 

 

Triamittel.pdf herunterladen (1,14 MB)

 

 

Trialang.pdf herunterladen (1,20 MB)

 

 

Beim Wettkampf

Vorbereitung

Die Kohlenhydratzufuhr muss bereits vor dem Wettkampf ideal abgestimmt sein. Trinke aus diesem Grund am Vorabend des Wettkampftages ½ Liter ISOTON Energiedrink. Nachts kommt es über die Atmung, den Schweiß sowie nach dem Aufstehen über den Morgenurin zu einem hohen Flüssigkeits- und damit auch Natriumverlust. Zudem sind die Kohlenhydratspeicher morgens auf dem Tiefstand. Konsumiere 1 Stunde vor dem Start ½ Liter ISOTON Energiedrink. Trinke bei extremen Herausforderungen zusätzlich 15 Minuten vor dem Start eine Tube LIQUID Energie pur.

Während des Wettkampfs

Achte von Anfang an auf eine konstante Versorgung.

- Kurzdistanz:

  Direkt nach dem Schwimmen: 1 Liquid Energie Pur + Wasser

  Auf dem Rad: Alle 20min 200ml Isoton Energiedrink (Liquid Energie Pur als Zusatzversorgung)

  Direkt nach dem Radfahren: 1 Liquid Energie Pur + Wasser

  Während des Laufs: Alle 15min ½ Liquid Energie Pur + Wasser an den Verpflegungsstationen

- Mitteldistanz:

  Direkt nach dem Schwimmen: 1 Liquid Energie Pur + Wasser

  Auf dem Rad: Alle 15min 200ml Isoton Energiedrink (Liquid Energie Pur und/oder Riegel zur Zusatzversorgung)

  Direkt nach dem Radfahren: 1 Liquid Energie Pur + Wasser

Während des Laufs: Alle 15 min ½ Tube Liquid Energie Pur + Wasser an den Verpflegungsstationen

- Langdistanz:

  Direkt nach dem Schwimmen: 1 Liquid Energie Pur + Wasser

  Auf dem Rad:

  Erstversorgung:  Alle 15min 200ml Isoton Energiedrink

  weitere Versorgung: Alle 15min ca. 25ml Liquid Energie Pur aus der Trinkflasche + Wasser an den  
                                     Verpflegungsstationen (Riegel als Zusatzversorgung)

  Direkt nach dem Radfahren: 1 Liquid Energie Pur + Wasser

  Während des Laufs: Alle 15 min ½ Tube Liquid Energie Pur + Wasser an den Verpflegungsstationen.

Regeneration

Elementar für deine schnelle Regeneration ist der Ausgleich von verlorengegangenen Nähr- und Mineralstoffen. In der ersten halben Stunde nach der Belastung kann der Körper die zugeführten Nährstoffe in erhöhtem Maß verarbeiten, da der Stoffwechsel noch angekurbelt ist. Die Zusammensetzung des PROTEIN Regenerationsturbos ist für die Anwendung nach hoher sportlicher Belastung konzipiert. Trinke unmittelbar nach einer Wettkampfbelastung ½ Liter davon. Wasser ist am Wettkampfort jederzeit verfügbar, weshalb der Drink ausschließlich in Wasser (anstelle von Milch) angemacht wird.
Die schnelle und bequeme Lösung: REGENERATION Turbo +BCAA. Trinke direkt nach der Aktivität eine Tube, womit du ganz einfach die entscheidenden Nährstoffe unmittelbar nach der Aktivität bereitstellst.

Das Erfolgsprinzip: "Nur ein gut regenerierter Körper erreicht seine Ziele!"

 

  

Beim Training

Stress und Hektik im Alltag fordern den Körper. Oftmals wird das Training in dem ohnehin belastenden Tagesablauf untergebracht. Konsumiere in diesem Fall und bei intensivem Training 1 Stunde vor dem Trainingsbeginn ½ Liter ISOTON Energiedrink und bereite die Basis für ein effizientes Training. Bei hoher Anstrengung greifst du auch während des Trainings auf den Energiedrink zurück. Trinke unmittelbar nach einer harten Trainingseinheit ½ Liter PROTEIN Regenerationsturbo. Nach einer mäßigen Aktivität ist der  REGENERATIONSDRINK Premium die abgestimmte Ergänzung zum ISOTON Energiedrink.



Empfohlene Produkte