Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Riegel Power - worauf es ankommt!

Sportriegel sind ein beliebter Begleiter bei der Aktivität sowie für die Regeneration. Die Produktvielfalt ist groß, die Unterschiede ebenso. Was zählt bei der Auswahl des passenden Riegels?

Ein Energieriegel sollte Sportlern viele Kohlenhydrate liefern und außerdem fettarm sein. Für Ausdauersportler ist eine Kombination aus verschiedenen Kohlenhydraten, die unterschiedlich schnell ins Blut wandern sinnvoll, um kontinuierlich versorgt zu sein. Zwar können wenige Ballaststoffe positiverweise den Blutzuckeranstieg verlangsamen, höhere Mengen sollten aber gemieden werden, da der Riegel sonst zu schwer verdaulich ist. Vorsicht ist auch bei Fruktose geboten, z. B. aus Fruchtriegeln: Zuviel davon kann einen empfindlichen Darm belasten. Nicht zuletzt sollte der Riegel gut schmecken sowie bei Hitze nicht schmelzen oder bei Kälte steinhart werden, so dass er immer leicht kaubar ist.

Ein hoher Proteinanteil ist für die Regeneration gefragt. Speziell Molkeneiweiß ist für die schnelle Erholung nach dem Sport bestens geeignet.

Riegel Power - worauf es ankommt!