Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Aktiv³-Experten im Biathlon-Leistungszentrum Ruhpolding

02.11.2016 Kurz vor dem Saisonstart wurden aktuell die Aktiv³-Sporternährungsexperten ins Biathlon-Leistungszentrum in Ruhpolding eingeladen, um die Wettkampfernährung einiger Aushängeschilder im deutschen Biathlon zu optimieren. Seit Jahren setzen die in Bayern ansässigen Spitzensportler auf die innovative Sporternährungsserie Aktiv³ sowie auf die hohe Kompetenz aus dem Kräuterhaus Sanct Bernhard.

"Damit der Körper seine Topleistung im Rennen abrufen kann, muss jedes Detail der Wettkampfernährung schon bei der Vorbereitung stimmen, was wir hier vor Ort mit den Athleten genau ausklügeln", so Aktiv³-Vertriebsleiter Dieter Groda. Was ist wohl das Geheimrezept für den Erfolg? Dazu Dipl. Ernährungswissenschaftler Torsten Binder: "Zunächst muss die Produktqualität stimmen. Außerdem gehen wir bei unserer Beratung immer individuell auf die Bedürfnisse der einzelnen Sportler, wie hier bei den Biathleten, ein." Mit den neuen Ratschlägen sind die deutschen Biathlon-Leistungsträger bestens für die neue Saison gerüstet, weshalb wir voller Vorfreude die Wettkämpfe erwarten dürfen.
Aktiv³-Experten im Biathlon-Leistungszentrum Ruhpolding