Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Aktiv³-Team verteidigt erneut Titel beim „401-Stäffele-Teamlauf“

01.06.2017 401 Treppenstufen („Stäffele“), 2,2 Kilometer und 100 Meter Höhenunterschied pro Runde bei satten 30 Grad Celsius – das waren die herausfordernden Gegebenheiten beim diesjährigen BMW-401-Stäffelelauf in Roßwag. Bis an ihr Limit ging das mit Andreas Schindler, Jens Kalmbach, Christoph Groß und Alexander Görzen wiederum stark besetzte Aktiv³-Team und ließ sich nach Ablauf der 101 Minuten vom begeisterten Publikum auch in diesem Jahr ganz oben auf dem Podest feiern.

Für die Siegprämie wurde das schwerste Staffelmitglied mit dem bekannten „Lemberger Wein“ aufgewogen, was etwa 80 Flaschen für die Gewinner ausmachte, die das Team nun verdientermaßen genießen kann.
Aktiv³-Team verteidigt erneut Titel beim „401-Stäffele-Teamlauf“