Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Andi Katz präsentiert Aktiv³ bei der Nordischen Ski-WM

07.03.2019

Noch im Dezember konnte der Trainerstab sich nicht für eine Teilnahme von Sanct-Bernhard-Sport-Partner Andi Katz bei der Nordischen Skiweltmeisterschaft in Seefeld entscheiden. Zu sehr beeinträchtigte den besten deutschen Skilangläufer seine langwierige Schulterverletzung.

Es wäre nicht Andi Katz, der streng nach seinem Motto „Leidenschaft siegt“ lebt, wenn er sich am Ende nicht doch noch das Ticket gesicher hätte. Dort zeigte sich die „Rennkatze“ in einer sensationellen Form und begeisterte die Zuschauer am Bildschirm mit fantastischen Leistungen in den Führungsgruppen. Stolz durfte er lange Zeit und als Führender über die Distanz von 30 Kilometer im „Leader-Stuhl“ Platz nehmen und präsentierte sich dort dem TV-Publikum als beispielhafter Partner von Aktiv³.

Andi Katz präsentiert Aktiv³ bei der Nordischen Ski-WM