Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Sideris Tasiadis feiert Weltcup-Gesamtsieg

12.09.2017

Der 27-Jährige Aktiv³-Kanute Sideris Tasiadis sicherte sich mit einer unglaublichen Konstanz zum zweiten Mal nach 2013 den Gesamt-Weltcupsieg im Canadier-Einer.

Beim zuletzt stattfindenden Weltcup-Finale in La Seu d’Urgell (Spanien) trennte den sympathischen Augsburger nur ein Wimpernschlag vom Bronzerang und damit schrammte er zum ersten Mal in dieser Saison knapp am Podium vorbei. Mit seinem vierten Platz durfte er sich dennoch vom jubelnden Publikum verdientermaßen als Gesamtsieger feiern lassen.

Gelingt es ihm seine Top-Form zu konservieren, wird er auch bei der WM in drei Wochen als Favorit ins Boot steigen.

Sideris Tasiadis feiert Weltcup-Gesamtsieg