Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Tina Fischl beim Halbmarathon als schnellste Europäerin auf dem Podest

25.08.2016 Bei der 15. Auflage von „Kärnten Läuft“ gelang Tina Fischl mit einer sensationellen Leistung über die Halbmarathondistanz der Sprung aufs Podest. Mit Rang drei war sie die schnellste europäische Läuferin – ein Top-Resultat der Extraklasse!

Was für ein Tag: Sämtliche Spitzenathleten aus diversen Nationen gingen bei dem renommierten Event am Wörthersee an den Start. Tina, die von Aktiv³ profitiert, legte an diesem Tag einen absolut optimalen Lauf hin. Hinter den zwei führenden Kenianerinnen musste sie das Tempo permanent hoch halten und bewies einmal mehr ihre starke Nerven. Bis zum Schluss holte sie wirklich alles aus sich heraus. Gefeiert von tausenden Zuschauern und großer Gänsehautstimmung trotzte sie selbst den warmen Temperaturen und lief nach einer hervorragenden Vorstellung verdient als drittschnellste Frau über die Ziellinie. Damit verbuchte sie ihr bestes Resultat bei dieser Veranstaltung seit Jahren.
Tina Fischl beim Halbmarathon als schnellste Europäerin auf dem Podest