Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Top-Resultate bei Mountainbike-Bundesliga in Heubach

21.06.2016

Die Mountainbiker vom Freiburger Pilsner AfK Biking Team triumphierten beim Bundesliga-Wettkampf in Heubach und holten bei starker Konkurrenz gleich mehrere Spitzenplätze.

Florian Reichle (U19) fuhr sein bislang bestes Rennen und hielt sich auf dem anspruchsvollen Kurs konsequent in der Führungsgruppe. Als drittbester Deutscher wurde er mit Rang sieben für sein engagiertes Rennen mehr als belohnt. “Großartig”, schwärmte auch Teamleiterin Andrea Gutmann. In blendender Verfassung präsentierte sich zudem Johannes Bläsi (U23). Der Münstertäler bewies auf der fünf Mal zu durchfahrenden Runde erneut Stehvermögen und schloss seinen Wettkampf als Neunter ab. Er war damit nach Maximilian Brandl und Luca Schwarzbauer drittbester Deutscher.

Vinzent Dorn (U 19) musste nach seinem Trainingssturz Tribut zollen und wurde am Ende 32. unter den 60 Teilnehmern. Wir wünschen ihm eine schnelle und gute Besserung.

Das Freiburger Pilsner AfK Biking Team profitiert von Aktiv³.

Top-Resultate bei Mountainbike-Bundesliga in Heubach