Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Was macht eigentlich Andi Katz?

08.03.2017 Schmerzlich vermisst, wurde unser letztjährig bester deutscher Skilangläufer, Andreas Katz, bei der diesjährigen WM in Lahti. Nach einem Sturz vom Rad und einer bis dahin super Saisonvorbereitung, musste sich die „Rennkatze“ am 20.09.2016 einer OP unterziehen, die ihn bis dato an einem Wettkampfeinsatz hindert.

Es wäre nicht Andi Katz, der sich für seine Profikarriere „quält“, wenn er sich nicht doch noch im Laufe der Saison der Konkurrenz in einem Rennen zu stellen und seine Fans begeistern würde. Vom 25.-26.03.2017 finden am Notschrei bei Todtnau die Deutschen Skilanglauf-Meisterschaften statt. Das Publikum kann sich an diesen beiden Tagen überzeugen, dass unser Aktiv³-Partner auch bei der WM eine „gute Figur“ abgegeben hätte.

Wir wünschen Andi schon heute viel Erfolg bei diesen Meisterschaften!
Was macht eigentlich Andi Katz?